Das "Künstlerstübele" war und ist Brixner Institution